Ausnahmesituationen erfolgreich bewältigen.
Restrukturierung

Krisen und damit einhergehender Wandel beherbergen Risiken, schaffen jedoch auch Chancen und Potentiale für einen erfolgreichen Neuanfang. Während die Entstehungsgeschichte einer Krise für jedes Unternehmen individuell ist, lassen sich aber dennoch Muster erkennen: Ein verändertes Marktumfeld, ein schleichender Investitionsstau oder verkrustete Prozesse sind nur einige Beispiele für wiederkehrende Krisengründe.

Die daraus entstehenden unternehmerischen Ausnahmesituationen erfordern zu ihrer Lösung einen ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz (betriebswirtschaftliche, finanzwirtschaftliche und (steuer-) rechtliche Betrachtung), umfangreiche Fachkompetenz sowie eine konsequente und stringente Umsetzungsbegleitung. Daraus leitet sich unser Leistungsangebot ab:

(Fehler-) Analyse und Fortsetzungsprognose

Im Rahmen dieses Arbeitsschrittes analysieren wir Ihr Unternehmen eingehend vor Ort.

Wir ermitteln dabei in kurzer Zeit die Strukturen im Unternehmen, die ursächlich für die Entwicklung der Krisensituation sind. Dabei unterscheiden wir zwischen

  • Internen Problemursachen wie Prozessen, Strukturen, Überkapazitäten und bilanziellen Problemen, und
  • Externen Problemen wie der Entwicklung des Marktes, der Positionierung des Unternehmens im Markt und der mittel- und langfristigen Strategie Ihres Unternehmens.

Ergebnis der Analyse ist ein umfassender Problembericht, der Ihre Unternehmenssituation detailliert beschreibt und wesentliche Handlungsoptionen für eine erfolgreiche Sanierung aufzeigt.

 

Sanierungskonzept

Aufbauend auf dem im vorangegangenen Schritt ermittelten Problembericht, erstellen wir für Sie ein Sanierungskonzept, bei dem jedem Aspekt eine passende Gegenmaßnahme gegenübergestellt wird.

Auch hier unterscheiden wir klar zwischen der internen Reorganisation und der Anpassung mittel- und langfristiger Pläne an die relevanten externen Gegebenheiten.

Ziel dieses Sanierungskonzeptes ist es, die noch bestehenden Handlungsfelder umfassend zu nutzen und Ihr Unternehmen so auszurichten, dass es langfristig aus eigener Kraft am Markt bestehen kann.

 

Umsetzungsbegleitung

Neben der detaillierten Problemanalyse und der Erstellung eines entsprechenden Maßnahmenkatalogs stehen wir Ihnen auch als verlässlicher Partner bei der Umsetzung der identifizierten Maßnahmen zur Seite.

Dies erfolgt entweder im Rahmen eines längerfristigen Beratungsprojektes oder aber als CRO eingebunden in Ihrer Struktur.

Dabei steht die gemeinsame Umsetzung der definierten Maßnahmen im Fokus. Wir stellen sicher, dass alle beteiligten Parteien (Gremien, Eigentümer, Kapitalgeber, u.A.) eingebunden werden und sichern so einen zügigen und erfolgreichen Abschluss.

 

Unter den gegebenen Umständen einer Restrukturierung behalten wir stets das erarbeitete Zielsystem im Auge und definieren für alle Seiten klare Handlungsmaßnahmen, welche die bestmöglichen Weiterführungsoptionen für das betroffene Unternehmen beinhalten. Die langjährige Erfahrung der Soboll & Herzhoff Management Consultants GmbH in kleinen und mittelständischen Unternehmen ermöglicht es uns, tragfähige Lösungen im jeweiligen Unternehmensumfeld herbeizuführen, sowie schnell und umfassend Rechtssicherheit und Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen.